Start UP: PIKKO BELLO

Screenshot 2017

Computer werden durch den Gebrauch verschmutzt, unansehnlich und unhygienisch. Darüber hinaus saugen die Ventilatoren der (Klein-)Rechner die Umluft zur Kühlung an. Staub und alle sonstigen Bestandteile der Raumluft in den Büros und Produktionsstätten werden im Inneren der Gehäuse abgelagert. Dadurch entsteht die Gefahr der Überhitzung.

PIKKO BELLO wurde als Reinigungsdienst für Kleinrechner strategisch positioniert und ist bis heute – 2017 – am Markt aktiv.